Linkin Park Vermögen

Linkin Park schaffte im Jahr 2000 den Durchbruch mit seinem Debütalbum Hybrid Theory, das in den USA den Diamantenstatus erhielt und in mehreren anderen Ländern Multiplatin erhielt. Die Band war erfolgreich mit Songs wie In the End, Numb/Encore, Faint und What I’ve Done und hat weltweit mehr als sechzig Millionen Alben verkauft und seit ihrer Gründung zwei Grammy’s gewonnen. Wie reich ist Linkin Park?

Rock Band. Die Band wurde in Agoura Hills, Kalifornien, Vereinigte Staaten, gegründet. Linkin Park Vermögen wird auf rund 100 Millionen Euro geschätzt.

Mitglieder: Rob Bourdon, Brad Delson, Mike Shinoda, Dave Farrell, Joe Hahn, Chester Bennington.
Nationalität: US-amerikanisches
Seine Karriere begann: 1996
Zusammenarbeit mit: Jay-Z, Kiiara, Pusha T, Busta Rhymes, Stormzy, Steve Aoki.

Wie hoch ist das Vermögen von Linkin Park?
Vermögen von Linkin Park aktuell auf €100 Millionen.

Plattenfirmen: Warner Bros., Machine Shop Recordings.
Musikgenres: Nu metal, alternative metal, rap metal, alternative rock.
Debüt-Studioalbum: Hybrid Theory (2000).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.