Niki Lauda Vermögen

Niki Lauda war ein österreichischer Formel-1-Fahrer und Luftfahrt-Unternehmer. Er war dreimaliger Formel-1-Weltmeister, gewann 1975, 1977 und 1984 und ist der einzige Fahrer in der Geschichte der Formel 1, der sowohl für Ferrari als auch für McLaren, die beiden erfolgreichsten Konstrukteure des Sports, Meister geworden ist. Wie reich ist Niki Lauda?

Rennfahrer. Geboren am 22. Februar 1949 in Wien, Österreich. Niki Lauda Vermögen wird auf rund 210 Millionen Euro geschätzt. Als Luftfahrt-Unternehmer gründete und leitete er drei Fluggesellschaften: Lauda Air, Niki und Lauda. Er war ein Bombardier Business Aircraft-Markenbotschafter. Außerdem war er zwei Jahre lang Berater der Scuderia Ferrari und Teammanager des Jaguar-Formel-1-Rennstalls. Er gilt weithin als einer der größten F1-Fahrer aller Zeiten.

Bürgerlicher Name: Andreas Nikolaus Lauda
Ehepartnerinnen: Birgit Lauda (verh. 2008–2019), Marlene Knaus (verh. 1976–1991)
Kinder: Mathias Lauda, Mia Lauda, Max Lauda, Lukas Lauda, Christoph Lauda
Niki Lauda Größe: 1,71 m
Nationalität: österreichischer
Seine Karriere begann: 1971-1985

Wie hoch ist das Vermögen von Niki Lauda?
Vermögen von Niki Lauda aktuell auf €210 Millionen.

Filme: Superswede, Ferrari 312B (OmU), 33 Days – Born to be wild, Screw Loose, Top Kids.
Wird auch oft gesucht: James Hunt, Ayrton Senna, Michael Schumacher, Alain Prost.