Peter Wright Vermögen

Peter Wright ist ein schottischer Dartspieler, der an Turnieren der Professional Darts Corporation teilnimmt. Er ist der amtierende PDC-Weltmeister, nachdem er die PDC-Dart-Weltmeisterschaft 2020 gewonnen hat. Wie reich ist Peter Wright?

Dartspieler. Geboren am 10. März 1970 in Livingston, Vereinigtes Königreich. Peter Wright Vermögen wird auf rund 2 Millionen Euro geschätzt. Er entscheidet sich, sein Geburtsland zu vertreten. Bevor er Profi-Darts-Spieler wurde, war Wright Reifenmonteur. Er ist bekannt für seine mohicanische Frisur, die bei jedem Turnier die Farbe wechselt und von seiner Frau, einer Friseurin, kreiert wird. Sein Spitzname „Snakebite“ (Schlangenbiss) leitet sich von den Designs ab, die seine Frau hinzufügt, und nicht von dem Schlangenbiss-Drink: „Ich mag einfach Schlangen.“ Wrights erste größere Veranstaltungen der Professional Darts Corporation fanden 2005 bei den UK Open statt. Erst 2008 spielte er das volle Veranstaltungsprogramm mit wenig Erfolg, da er im Laufe des Jahres nur £1.200 an Preisgeldern verdiente.

Bürgerlicher Name: Peter Wright
Spitzname: Snakebite
Peter Wright Größe: 1,75 m
Nationalität: schottischer
Seine Karriere begann: 1995

Wie hoch ist das Vermögen von Peter Wright?
Vermögen von Peter Wright aktuell auf €2 Millionen.

Darts: Red Dragon Darts (20–26 g)
Wird auch oft gesucht: Gary Anderson, Gerwyn Price, Rob Cross, Michael van Gerwen.