Prinz Pi Vermögen

Prinz Pi ist einer der führenden Rapper in der deutschen Rap-Szene. Wie reich ist Prinz Pi?

Rapper. Geboren am 23. Oktober 1979 in Berlin, Deutschland. Prinz Pi Vermögen wird auf rund 1,9 Millionen Euro geschätzt. Er studierte in Steglitz und beherrschte Sprachkenntnisse, insbesondere Griechisch und Latein, bevor er sich dem Hip-Hop zuwandte. Kautz begann, sich über zeitgenössische soziale und politische Themen, Verschwörungstheorien und die wirtschaftliche Kluft zwischen Arm und Reich zu reimen. Prinz Pi feierte mit dem Neopunk von 2008 einen weiteren Erfolg in den Charts, und mit wachsendem Erfolg gelang ihm 2011 mit Rebell Ohne Grund sein erster Top-Ten-Einstieg.

Bürgerlicher Name: Friedrich Kautz
Kinder: Leni Kautz
Prinz Pi größe: 1,78 m
Nationalität: deutscher
Seine Karriere begann: 1998
Zusammenarbeit mit: Casper, Philipp Dittberner, Bosse, Mark Forster, Adel Tawil, Bausa, Kollegah, Alligatoah, Chakuza.

Wie hoch ist das Vermögen von Prinz Pi?
Vermögen von Prinz Pi aktuell auf €1,9 Millionen.

Plattenfirmen: Royal Bunker, Keine Liebe Records, Island Records, BMG Rights Management.
Musikgenres: Deutscher Hip-Hop , hip hop.
Debüt-Studioalbum: Radiumreaktion (2001).