Wolfgang Beltracchi Vermögen

Wolfgang Beltracchi ist ein deutscher Kunstfälscher und Künstler, der zugegeben hat, in einem internationalen Kunstbetrug, der Millionen von Euro einbringt, Hunderte von Bildern gefälscht zu haben. Beltracchi hat zusammen mit seiner Frau Helene Fälschungen angeblicher Werke berühmter Künstler verkauft. Wie reich ist Wolfgang Beltracchi?

Maler. Geboren am 4. Februar 1951 in Höxter, Deutschland. Wolfgang Beltracchi Vermögen wird auf rund 50 Millionen Euro geschätzt. Obwohl er für schuldig befunden wurde, 14 Kunstwerke gefälscht zu haben, die für insgesamt 45 Millionen Dollar (28,6 Millionen Pfund) verkauft wurden, behauptet er, „etwa 50“ Künstler gefälscht zu haben. Der geschätzte Gesamtgewinn, den Beltracchi mit seinen Fälschungen erzielte, übersteigt 100 Millionen Dollar. Im Jahr 2011 wurde Beltracchi nach einem 40-tägigen Prozess für schuldig befunden und zu sechs Jahren in einem deutschen Gefängnis verurteilt. Beltracchi wurde am 9. Januar 2015 freigelassen, nachdem er etwas mehr als drei Jahre im Gefängnis verbracht hatte.

Bürgerlicher Name: Wolfgang Fischer
Ehepartnerin: Helene Beltracchi (verh. 1993)
Kinder: Franziska Beltracchi, Manuel Beltracchi
Wolfgang Beltracchi Größe: 1,80 m
Nationalität: deutscher
Seine Karriere begann: 1965

Wie hoch ist das Vermögen von Wolfgang Beltracchi?
Vermögen von Wolfgang Beltracchi aktuell auf €50 Millionen.

Wolfgang Beltracchi Bücher: Selbstporträt.
Wird auch oft gesucht: Heinrich Campendonk, Arne Birkenstock, Werner Spiesi, Max Ernst.