Ana de Armas Vermögen

Ana de Armas ist eine kubanisch-spanische Schauspielerin. Sie begann ihre Karriere in ihrem Heimatland Kuba und hatte eine Hauptrolle in dem romantischen Drama Una rosa de Francia (2006). Wie reich ist Ana de Armas?

Schauspielerin. Geboren am 30. April 1988 in Santa Cruz del Norte, Kuba. Ana de Armas Vermögen wird auf rund 5 Millionen Euro geschätzt. Im Alter von 18 Jahren zog sie nach Madrid, Spanien, und spielte von 2007 bis 2010 sechs Staffeln lang die Hauptrolle in der beliebten Teenager-Serie El Internado. Nach ihrem Umzug nach Los Angeles hatte de Armas englischsprachige Rollen in dem Erotikthriller Knock Knock (2015) und der Kriminalkomödie War Dogs (2016) sowie eine Nebenrolle in dem Sport-Biopic Hands of Stone (2016). Bekanntheit erlangte sie mit ihrer Rolle als holografische KI-Freundin von Ryan Goslings Figur im Science-Fiction-Film Blade Runner 2049 (2017). De Armas wird Marilyn Monroe in dem Netflix-Biopic Blonde darstellen, das auf dem Roman von Joyce Carol Oates basiert.

Vollständiger Name: Ana Celia de Armas Caso
Eltern: Ana Caso, Ramón de Armas
Ehepartner: Marc Clotet (verh. 2011–2013)
Ana de Armas Größe: 1,68 m
Nationalität: kubanisch-spanische
Ihre Karriere begann: 2006

Wie hoch ist das Vermögen von Ana de Armas?
Vermögen von Ana de Armas aktuell auf €5 Millionen.

Ana de Armas Filme und Fernsehsendungen: Knock Knock, Keine Zeit zu sterben, Blade Runner 2049.
Spielt er neben: Léa Seydoux, Lorenza Izzo, Lashana Lynch, Ben Affleck.