Andrea Bocelli Vermögen

Andrea Bocelli ist ein italienischer Opernsänger, Liedermacher, Tenor und Plattenproduzent. Bei ihm wurde im Alter von 5 Monaten ein angeborenes Glaukom diagnostiziert, und er erblindete im Alter von 12 Jahren nach einem Fußballunfall vollständig. Wie reich ist Andrea Bocelli?

Sänger. Geboren am 22. September 1958 in Lajatico, Italien. Andrea Bocelli Vermögen wird auf rund 90 Millionen Euro geschätzt. Nachdem er abends in Piano-Bars aufgetreten war und an lokalen Gesangswettbewerben teilgenommen hatte, unterzeichnete Bocelli seinen ersten Plattenvertrag mit dem Label Sugar Music. Bekannt wurde er 1994, als er mit “Miserere” die Vorrunde des 44. Musikfestivals von Sanremo gewann und in der Sektion „Newcomers“ die höchsten jemals vergebenen Noten erhielt.

Bürgerlicher Name: Andrea Bocelli
Ehepartnerin: Veronica Berti (verh. 2014), Enrica Cenzatti (verh. 1992–2002)
Kinder: Matteo Bocelli, Virginia Bocelli, Amos Bocelli
Andrea Bocelli größe: 1,87 m
Nationalität: italienischer
Seine Karriere begann: 1982
Zusammenarbeit mit: Bonnie Tyler, Sarah Brightman, Celine Dion, Christina Aguilera, Mary J. Blige, Ariana Grande, Ed Sheeran, Dua Lipa, Ellie Goulding.

Wie hoch ist das Vermögen von Andrea Bocelli?
Vermögen von Andrea Bocelli aktuell auf €90 Millionen.

Plattenfirmen: Sugar Music, Decca.
Musikgenres: Operatic pop, classical crossover, easy listening, latin pop, traditional pop.
Debüt-Studioalbum: Il Mare Calmo della Sera (1994).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.