Benny Andersson Vermögen

Benny Andersson ist ein schwedischer Musiker, Komponist, Produzent, Mitglied der schwedischen Musikgruppe ABBA und Co-Komponist der Musicals Chess, Kristina från Duvemåla und Mamma Mia! Wie reich ist Benny Andersson?

Sänger. Geboren am 16. Dezember 1946 in Vällingby, Stockholm, Schweden. Benny Andersson Vermögen wird auf rund 200 Millionen Euro geschätzt. Die ersten Platten, die Benny kaufte, waren „Du Bist Musik“ der italienischen Schlagersängerin Caterina Valente und Elvis Presleys „Jailhouse Rock“. Mit zehn Jahren bekam Andersson sein eigenes Klavier und brachte sich selbst das Spielen bei. Mit 15 verließ er die Schule und begann, in Jugendclubs aufzutreten. Seit 2001 ist er mit seiner eigenen Band Benny Anderssons orkester aktiv.

Bürgerlicher Name: Göran Bror Benny Andersson
Ehepartnerin: Mona Nörklit (verh. 1981), Anni-Frid Lyngstad (verh. 1978–1981)
Kinder: Hans-Peter Grönvall, Ludvig Andersson, Hélene Andersson
Benny Andersson größe: 1,77 m
Nationalität: schwedischer
Seine Karriere begann: 1964
Zusammenarbeit mit: Hep Stars, Orsa Spelmän, Agnetha Fältskog, Björn Ulvaeus.

Wie hoch ist das Vermögen von Benny Andersson?
Vermögen von Benny Andersson aktuell auf €200 Millionen.

Plattenfirmen: Polar, Epic, Mono.
Musikgenres: Folk rock, Europop, Swedish folk, Euro disco, schlager.
Debüt-Studioalbum: We And Our Cadillac (1965).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.