ABBA Vermögen

ABBA ist eine schwedische Pop-Supergroup, die 1972 in Stockholm gegründet wurde. Der Name der Gruppe ist ein Akronym aus den Anfangsbuchstaben der Vornamen der Gruppenmitglieder. Sie wurden zu einem der kommerziell erfolgreichsten Acts in der Geschichte der populären Musik, die von 1974 bis 1982 die Charts weltweit anführten. Wie reich ist ABBA?

Popgruppe. Die Popgruppe wurde in Stockholm, Schweden, gegründet. ABBA Vermögen wird auf rund 950 Millionen Euro geschätzt.
ABBA gewannen den Eurovision Song Contest 1974 und bescherten Schweden damit ihren ersten Triumph in diesem Wettbewerb. Sie sind die erfolgreichste Gruppe, die an dem Wettbewerb teilgenommen hat.

Mitglieder: Agnetha Fältskog, Anni-Frid Lyngstad, Björn Ulvaeus, Benny Andersson.
Nationalität: schwedische
Seine Karriere begann: 1972
Zusammenarbeit mit: Hep Stars, Hootenanny Singers, Benny Anderssons orkester.

Wie hoch ist das Vermögen von ABBA?
Vermögen von ABBA aktuell auf €950 Millionen.

Plattenfirmen: Polar, Polydor, Atlantic, Epic, RCA Victor, Vogue, Sunshine.
Musikgenres: ‎Popmusik.
Debüt-Studioalbum: Ring Ring (1973).
Auszeichnungen: Grammy Award – Grammy Hall of Fame