Tony Curtis Vermögen

Tony Curtis war ein amerikanischer Schauspieler, dessen Karriere sich über sechs Jahrzehnte erstreckte, wobei er den Höhepunkt seiner Popularität in den 1950er und frühen 1960er Jahren erreichte. Er wirkte in mehr als 100 Filmen in Rollen mit, die ein breites Spektrum an Genres abdeckten, von der leichten Komödie bis zum ernsten Drama. In seinen späteren Jahren hatte Curtis zahlreiche Fernsehauftritte. Wie reich ist Tony Curtis?

Schauspieler. Geboren am 3. Juni 1925 in New York Medical College, New York, Vereinigte Staaten. Tony Curtis Vermögen wird auf rund 55 Millionen Euro geschätzt. Während er in seinen frühen Filmrollen vor allem sein gutes Aussehen zur Geltung brachte, konnte er in der zweiten Hälfte der 1950er Jahre in zahlreichen dramatischen und komödiantischen Rollen seine Vielseitigkeit und Tiefe unter Beweis stellen. An der Seite von Roger Moore spielte er in der ITC-Fernsehserie The Persuaders! mit, in der Curtis den amerikanischen Millionär Danny Wilde spielte. Die Serie lief über vierundzwanzig Episoden.

Bürgerlicher Name: Bernard Schwartz
Tony Curtis Ehepartnerin: Jill Vandenberg Curtis (verh. 1998–2010), Christine Kaufmann (verh. 1963–1968)
Kinder: Jamie Lee Curtis, Kelly Curtis, Allegra Curtis, Nicholas Curtis, Alexandra Curtis, Ben Curtis
Tony Curtis Größe: 1,75 m
Nationalität: US-amerikanischer
Seine Karriere begann: 1948–2008

Wie hoch ist das Vermögen von Tony Curtis?
Vermögen von Tony Curtis aktuell auf €55 Millionen.

Tony Curtis Filme und Fernsehsendungen: Manche mögen’s heiss, Die 2, Unternehmen Petticoat.
Spielt er neben: Jack Lemmon, Christopher Guest, Kirk Douglas, Marilyn Monroe.