Gzuz Vermögen

Gzuz ist ein deutscher Rapper. Neben seiner Solokarriere hat er als Teil der Hamburger Hip-Hop-Crew 187 Strassenbande großen Erfolg gehabt. Wie reich ist Gzuz?

Rapper. Geboren am 29. Juni 1988 in Hamburg, Deutschland. Gzuz Vermögen wird auf rund 2 Millionen Euro geschätzt. Klauß ist seit 2006 Mitglied von 187 Straßenbande. Der Name Gzuz ist ein Akronym für „Ghetto Zeug unzensiert“. Im Oktober 2010 wurde er wegen räuberischen Diebstahls zu drei Jahren und sechs Monaten Gefängnis verurteilt. Während seiner Haft ging die 187 Straßenbande 2012 auf eine Free Gzuz-Tournee und verkaufte Gzuz-Ware, wie zum Beispiel Free Gzuz-T-Shirts. Gzuz erregte in Amerika Aufmerksamkeit, nachdem Worldstar Hip Hop das Video zu seinem Song „Was Hast Du Gedacht“ veröffentlicht hatte. Das Musikvideo wurde aufgrund seiner extrem grafischen und gewalttätigen Natur zum Viral.

Bürgerlicher Name: Kristoffer Klauß
Gzuz größe: 1,94 m
Nationalität: deutscher
Seine Karriere begann: 2007
Zusammenarbeit mit: Noizy, LX, Maxwell, Trettmann, Kontra K, Ufo361, Dutchavelli, Sa4, Luciano, Capital Bra, Gallo Nerø, Gentleman, Veysel, RAF Camora.

Wie hoch ist das Vermögen von Gzuz?
Vermögen von Gzuz aktuell auf €2 Millionen.

Musikgruppe: 187 Strassenbande
Plattenfirmen: Auf!Keinen!Fall!, 187 Strassenbande, High & Hungrig Ent., Azzlackz.
Musikgenres: Deutscher Hip-Hop, gangsta rap.
Debüt-Studioalbum: High & hungrig (with Bonez MC) (2014).