Nino de Angelo Vermögen

Nino de Angelo ist ein deutscher Sänger italienischer Abstammung, der 1983 mit dem Hit „Jenseits von Eden“ bekannt wurde und 1989 mit dem von Dieter Bohlen und Joachim Horn-Bernges geschriebenen Lied „Flieger“ am Eurovision Song Contest teilnahm. Wie reich ist Nino de Angelo?

Musiker. Geboren am 18. Dezember 1963 in Karlsruhe, Deutschland. Nino de Angelo Vermögen wird auf rund 3 Millionen Euro geschätzt. Mit „Guardian Angel“ hatte er 1984 einen kleinen Hit in den britischen Singles-Charts. Ursprünglich wurde der Song auf Deutsch aufgenommen und von Drafi Deutscher geschrieben. Er arbeitete mit der deutschen Band Mr. President zusammen und sang den Song „Olympic Dreams“ aus deren Album „We See the Same Sun“.

Bürgerlicher Name: Domenico Gerhard Gorgoglione
Ehepartnerin: Renée Gorgoglione (verh. 2007–2013)
Kinder: Lou Beyer, Luca Leon Gorgoglione
Nino de Angelo größe: 1,70 m
Nationalität: deutscher
Ihre Karriere begann: 1982
Zusammenarbeit mit: Matthias Reim, Francine Jordi, Jürgen Drews, Juliane Werding.

Wie hoch ist das Vermögen von Nino de Angelo?
Vermögen von Nino de Angelo aktuell auf €3 Millionen.

Plattenfirmen: Ariola Records.
Musikgenres: Schlager, Pop.
Debüt-Studioalbum: Junges Blut (1983).